Zum Inhalt springen

Golden Days: 30% Rabatt

Warenkorb

Dein Warenkorb ist leer

Tauchen Sie ein in die Reise, unsere Ideen zum Leben zu erwecken.

PROZESS DER ERSTELLUNG

Wir versprechen Transparenz in der Welt des Schmucks, denn wir glauben, dass Sie wissen sollten, wie Ihre Lieblingsstücke zum Leben erweckt wurden. Agapée bietet ein Gleichgewicht zwischen Luxus, fairen Preisen und Nachhaltigkeit.

Ein Blick in unseren kreativen Prozess, roh und unzensiert; hier ist unsere Zeit im Atelier.

1.

Inspiration

Der Inspirationsprozess kommt an den ungewöhnlichsten Orten zustande und ist jedes Mal einzigartig, genau wie unser Schmuck. Beim Streifen durch Museen, beim Blick in private Sammlungen, beim Bewundern von Gemälden und beim Besuch von Auktionen. Die antike Kunst bildet das Fundament der Kreationen von Agapé, während zahlreiche Geschichten und Designs aus dieser Zeit die Bausteine sind.

Textur und Komposition sollen den Eindruck eines Schatzes vermitteln, der bei archäologischen Ausgrabungen gefunden wurde. Die Kombination von Vergangenheit und Gegenwart in unserer Kunst teilt ihre Bedeutung und ihre Geschichte mitzuteilen.

Als Beispiel, bei der Erstellung unseres Alba-Halsbandes, war ein Nimbus, den man auf Gemälden in einem Pariser Museum gesehen hat, die Hauptinspirationsquelle.

2.

MODELLIERUNG

Sobald die Inspiration unserer Fantasie Leben eingehaucht hat, leiten wir die Ideen durch 3D-Modellierung.

Unsere kreative Team arbeitet neben Experten, die auf antike Stücke spezialisiert sind, und nutzt ihre raffiniertesten Fähigkeiten und Techniken, um alle Komponenten zu materialisieren. Durch ihr einzigartiges "Know-how" reproduzieren sie die Feinheit und Zartheit, die die Kunst der Antike definieren.

Durch viele Iterationen arbeiten unsere Juwelenbildhauer, die wir als Architekten der antiken Geschichte betrachten, manchmal mehrere Monate lang an der Gestaltung des richtigen Prototyps für einige Schmuckstücke. Warum so lange? Nun, um das Beste aus den äußeren Teilen wie Verschlüssen, dem Setzen von Zirkonen oder Steinen, dem Schweißprozess und der Überprüfung von Widerstand und Qualität herauszuholen, benötigen wir manchmal zusätzliche Zeit. Immerhin steht Agapé für langanhaltenden Luxus, daher überstürzen wir den Prozess nie.

3.

PRODUKTION

Im Produktionsprozess schmelzen oder gießen wir zuerst die Stücke und galvanisieren sie dann. Zunächst formen wir jedes Stück mit einer Messingbasis. Da wir wissen, wie wichtig die Gesundheit Ihrer Haut ist, beziehen wir unsere edlen Materialien von einem vertrauenswürdigen Lieferanten, der eine Garantie für nickel- und bleifreie Materialien bietet und somit nicht allergen ist.

Sobald das Modell fertig ist, wird die Vergoldungstechnik durch mehrere Schritte durchgeführt, bevor sie ihren perfekten Zustand erreicht. Zunächst wird jedes Stück mit Ultraschall gereinigt. Gewaschen und entfettet ist der Schmuck nun bereit, seine edle Behandlung mit Gold zu erhalten. Der Galvanisierungsprozess passt sich jeder einzelnen Oberfläche an und garantiert so die Langlebigkeit unserer Elemente. Um dem Kupfer seine Konsistenz zu geben, wird der gesamte Schmuck in einem alkalischen Bad eingetaucht. Eine dreimikronige Goldschicht bedeckt dann die Oberfläche. Dies verleiht ihnen ihre einzigartige vergoldete Farbe, ihre wasserabweisende Oberfläche und den Glanz, der für immer anhält.

Als Ergebnis unserer hochwertigen Arbeit bieten wir zuversichtlich eine zweijährige Garantie gegen Oxidation und Vergoldungsfehler für unsere gesamte Schmuckkollektion an. Sie können mit der Gewissheit kaufen, dass Sie den wahren Wert unserer Stücke vollständig genießen und schätzen werden.

4.

PACKAGING

Nach jeder hergestellten Charge inspizieren wir unseren Schmuck sorgfältig, um sicherzustellen, dass Sie von allen Aspekten des Endprodukts höchste Qualität erhalten. Bei Agapé wird nichts dem Zufall überlassen. Genauso wie wir auf die Qualität und den Zweck unseres Schmucks achten, kümmern wir uns auch darum, was Sie damit machen, wenn Sie ihn nicht tragen. Deshalb verpacken wir alle unsere Artikel in einer Mischung aus Baumwolle und Leinen, die Sie als kleine Geldbörse, Schmuckkästchen oder sogar als kleine Tasche für wertvolle Gegenstände verwenden können. Genauso wie unser Schmuck freundlich zur Mutter Erde ist, ist auch unsere Verpackung umweltfreundlich. Wenn Sie Ihre Agapé-Elemente nicht tragen, können Sie sie sicher in der Tasche aufbewahren, um ein Verheddern oder Beeinflussen durch äußere Faktoren zu verhindern. PRO TIPP: Um zu verhindern, dass sich Ihre Halsketten oder Armbänder verheddern, bewahren Sie sie in der Tasche auf, wobei ihre Enden herausschauen. Schmuck verdreht sich von den Enden her, daher verhindert das Getrennthalten ein Verheddern.

5.

ENDRESULTAT

Nach Monaten der Forschung, Modellierung und Formgebung und der Durchführung aller Arbeiten intern sind wir stolz auf unser 'savoir-faire', das unserem Schmuck einen unverwechselbaren Stil und ein einzigartiges antikes Gefühl verleiht, während er gleichzeitig sehr modern und schick bleibt.

Agapé Schmuck sticht hervor, weil er sich Ihrem Vibe anpassen und subtil Ihren Stil unterstreichen kann, während er ihn ergänzt. Und weil wir immer einen Schritt weiter gehen, werden Sie feststellen, dass beim Öffnen Ihr Agapé Beutel eine duftende Sensation ist, ein Duft, der in Tönen geschichtet ist, die jeden von Ihnen auf einzigartige Weise ansprechen werden.

Unter den vielen Essenzen und Gewürzen, die sorgfältig in einem lokalen Pariser Studio gemischt wurden, hat unser Parfüm einen Bambus- und Bergamotte-Ton mit einem fruchtigen Hauch von Feige, der auf einer Basis von Moschus basiert. Wahrhaftig eine Sensation, die Sie immer wieder dazu bringen wird, Ihren Agapé Beutel zu öffnen, um sie noch einmal zu erleben.